Cashless

1Warum führen wir Cashless ein?
Jede:r der schon einmal bei uns war, kennt unser Papiergeldzahlungssystem. Aus Gründen der Praktikabilität und Nachhaltigkeit ist das Papiergeld ab diesem Jahr Geschichte- wir sind uns sicher, dass wir alle froh darüber sind.
Bargeld war und ist aus verschiedenen Gründen keine Option für uns.
Deshalb setzen wir ab diesem Jahr auf ein Cashless System- also bargeldloses Bezahlen. Wir sind überzeugt, dass das System viele Vorteile mit sich birngen und uns auch in der Weiterentwicklung des Festivals helfen wird:
- Die Anstehzeiten werden insgesamt verkürzt
- Der Aufladeprozess beim „Finanzamt“ (so heißt unsere Aufladestation) und der Bezahlprozess sind vereinfacht (z.B. kein Nachzählen von Wechselgeld)
- Die Pfandrückgabe wird vereinfacht
- Der Rückzahlungsprozess ist bequem von zuhause aus möglich, das bedeutet: kein langes Anstehen mehr am Ende des Festivals
- Sicherheit & Transparenz: Alle Transaktionen sind nachvollziehbar. Unser Verkaufspersonal kann Dir unmittelbar nach einer Transaktion die abgebuchten Beträge und das verbleibende Guthaben auf deiner Chipkarte zeigen.
Ganz wichtig: Mit der Einführung dieses Systems verfolgen wir keinerlei kommerziellen Zwecke! Das wird solchen Systemen leider oft nachgesagt. Wie oben benannt ist das System für uns alternativlos und wir sehen darin einfach zahlreiche innovative Ansätze (diese seht ihr oben aufgelistet), welche unser Festival zukunftsfähig machen.
2Kann ich beim Allgäus Finest Festival nur noch bargeldlos zahlen?
Ja! Sämtliche Verpflegungs- und Getränkestände, Bars aber auch die Merchandise-Stände akzeptieren ausschließlich die bargeldlose Bezahlung mit dem Chip am Festivalarmband. Einzig das Müllpfand wird in Bar ausgezahlt.
3Wie kann ich mein Festivalarmband mit einem Guthaben laden?
Es gibt zwei Optionen:

Vor dem Festival:
Über diesen Link kannst du Guthaben vorbestellen. Nach der Bestellung erhältst du einen zusätzlichen QR-Code.
Diesen zeigst du am Eingang mit deinem Ticket.
Dann buchen wir das von dir erworbene Guthaben direkt auf den Chip deines Bändchens. Du musst also nicht zusätzlich anstehen.

Auf dem Festival:
Es wird eine Aufladestation („Finanzamt“) geben, an der du dein Guthaben per EC/Kreditkarte und Bargeld aufladen kannst.
4Wann und wo kann ich auf dem Festival Geld auf meinen Chip laden?
Während den Öffnungszeiten auf dem Festivalgelände an der Wechselstube. Die Wechselstube befindet sich linker Hand nach dem Eingang.

Die Öffnungszeiten sind wie folgt:
Freitag: 16 Uhr – 2:30 Uhr
Samstag: 12 Uhr – 2:30 Uhr
5Welche Beträge kann ich aufladen?
Der Ladebetrag ist frei wählbar und erfolgt in ganzen Euro-Schritten bis maximal 200,- Euro.
6Wie funktioniert das mit dem Becherpfand?
Auch das Becherpfand wird über das Armband abgezogen. Bei der Rückgabe von Becher und Jeton wird das Guthaben wieder auf das Armband aufgeladen.
7Wie geht das mit dem Müllpfand?
Das Müllpfand wird in BAR zurückerstattet
8Wie viel Guthaben hab ich?
Du kannst das Guthaben jederzeit bei der Wechselstube, aber auch bei allen Getränke- und Verpflegungsständen abfragen.
9Mein Guthaben reicht für die von mir georderte Bestellung nicht aus…
Hier ist die Vorgehensweise gleich wie bei Bargeld. Die Bestellung muss storniert werden. Du suchst die Wechselstube auf und lädst dein FESTIVALBAND mit neuem Guthaben auf bzw. nennst dem Personal nach der Stornierung deinen neuen Bestellwunsch.
10Was muss ich tun, wenn mein Bändchen nicht funktioniert, oder ich es verliere?
Das passiert eigentlich nicht, aber wenn doch, dann solltest du dich schleunigst auf den Weg zur Bürgerinfo machen. Hier bekommst du Hilfe. Wo dieser Punkt genau ist, siehst du auf unserem Geländeplan
11Das Festival ist für mich zu Ende und ich möchte das noch vorhandene Restguthaben auf meinem FESTIVALBAND zurückerstattet bekommen. Wie muss ich vorgehen?
Die kostenlose Online-Rückbuchung ist ab Sonntag, 28.08.2022 – 18 Uhr unter diesem Link möglich bzw. auf dieser Seite möglich. Die Rückzahlungsphase endet am 1. Oktober 2022.
Die Rückerstattung kann bis zu 10 Tage dauern.
Es wird keine Auszahlung auf dem Festival geben.
12An wen kann ich mich bei Problemen wenden?
Bei Fragen kannst du dich jederzeit über info@allgaeusfinest.de an uns wenden. Während des Festivals steht entsprechendes Servicepersonal bei der Bürgerinfo für Auskünfte und Hilfe bereit. Das Bürgerbüro ist während Öffnungszeiten immer besetzt.
13Funktioniert das System auch bei Stromausfall?
Ja. Das System ist so aufgebaut, dass es generell nicht über ein Netzwerk online verbunden sein muss.
14Am Stand wurde versehentlich ein falscher Betrag abgebucht. Was nun?
Bitte gib direkt am Stand Bescheid, wenn Du der Meinung bist, dass etwas nicht korrekt abgebucht wurde. Wenn Dein Problem dort nicht gelöst werden kann, wende Dich bitte an unser Bürgerbüro. Dort können wir dir schnell weiterhelfen und die Fehlbuchung korrigieren.
15Fallen irgendwelche Gebühren für mich an bzw. kostet mich das Bezahlsystem etwas?
Nein. Das Bezahlsystem, sowie Auflade- und Auszahlungstransaktionen sind zu 100% kostenlos für dich.